Die Infrastruktur von Funkstandorten umfasst u. a. Technikkabinen, Stahl- und Tiefbauarbeiten, Antennentragkonstruktionen, Elektro- und Datenanbindung sowie Klima-/Lüftungstechnik.

Die Realisierung des Antennenbaus beinhaltet die Installation der Antennenanlage als auch die Ausrichtung (Thales-System) und Einmessung (HF-Meßtechnik, GSM, UMTS, LTE) des Antennensystems.

Des Weiteren übernehmen wir den Aufbau, die Installation sowie die Inbetriebnahme/-setzung von Systemtechnik. Bei (Mehr)Bedarf arbeiten wir mit Fremdfirmen und freien Mitarbeitern zusammen.

Im Bereich Richtfunk sind wir in der Lage LOS-Tests und Linkbudgetanalysen durchzuführen.

Wir stellen eine eigenentwickelte Serie an Stahlgittermasten her und übernehmen die Konstruktion im eigenen Haus, die statische Berechnung sowie die schlüsselfertige Errichtung.

Auf Grund unserer langjährigen Erfahrung können wir als Komplettleister mit höchstem technischem Standard und Flexibilität tätig werden.

Beispiel für Standortrealisierungen:

Montage

  • Lsungen_Infrastrukturleistungen_Realisierung_01
  • Lsungen_Infrastrukturleistungen_Realisierung_02

Fertigstellung

  • Lsungen_Infrastrukturleistungen_Realisierung_03
  • Realisierung4_klein
  • Realisierung5_klein

Nach der Fertigstellung erfolgen Abnahme und Dokumentation.

Die Abnahmemessungen werden mit entsprechenden Protokollen am Standort hinterlegt.